8/12/2020

COMPILATION Hungry Eyes & Ears, HD 20 min. by Ebba Jahn

Eine Ermunterung vom Festival Hungry Eyes in Gießen eine bis zu 20 minütige Versuchsanordnung einzureichen, resultierte in dieser Auswahl aus meinen ca. 15 neuen sehr kurzen Filmen von 2019/2020 - drum nenne ich sie mit Dank für die Inspiration:

Compilation Hungry Eyes & Ears von Ebba Jahn | HD, 20', 2020

Alle diese Filme sind auch einzeln bei verschiedenen intl. Filmfestivals eingereicht.
Zeitlich ergibt sich für Hungry Eyes die Möglichkeit für fünf Video Collagen, die in diesem Jahr zwar nicht chronologisch aber in der letztendlich belassenen Zeitfolge entstanden sind, den Zeitgeist mit Stimmungswechsel einschliessend.

Länge / Titel

3:37  Bridging It          

6:19  Fog Horns         
3:47  Selfie With Tuba 

3:17  Whistler's Waltz 

2:20  Balm                 


Gemeinsam ist der Auswahl eine unterschiedliche Rolle von Wasser: Anfangs wird es überbrückt, dann von einer Webcam im Nebel beobachtet, ein Musiker kann es wegen Lockdown-Konzertabsagen nicht mehr mit der Fähre überqueren, ein Kunstpfeifer verabschiedet sich im vergangenen Jahrhundert vor seiner wochenlangen Schiffsreise über die Meere nach Australien, und zum Schluß legt sich eine nie zuvor gesehene Wolkendecken-Wanderung über einen Ort - Balsam.

Der Einsatz origineller Musiken von insbesondere Posaunist und Komponist Paul Hubweber bildet einen weiteren verbindenden Aspekt. Tubaspieler Pinguin Moschner und ein in Vergessenheit geratener Kunstpfeifer sind weitere ganz besondere virtuose Musiker-Originale und passen auch deshalb gut in diese Kompilation.

Die Verwendung von gesuchten/gefundenen Bildmaterialien mit creative commons licence, also mit ausdrücklicher Nutzungserlaubnis, ermöglichen es mir, wieder Videos frei entstehen zu lassen.


No comments:

Post a Comment